„More than ever before in human history, we share a common destiny. We can master it only if we face it together. And that, my friends, is why we have the United Nation.“ – Kofi Annan

Die United Nations Association Konstanz e.V. (UNA Konstanz) hat sich als gemeinnütziger Verein dem großen Ziel verschrieben, im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf eine Stärkung der Vereinten Nationen, und damit der internationalen Kooperation und Völkerverständigung, hinzuarbeiten. In einer offensichtlich heterogenen, aber in zunehmendem Maße interdependenten und globalisierten Welt, bilden die VN die entscheidende Plattform, um als Staatengemeinschaft kollektive Antworten auf die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu finden.

Bereits im Jahre 2004 wurde die Model United Nations Hochschulgruppe an der Universität Konstanz gegründet, durch das vielseitige Engagement ihrer Mitglieder stetig erweitert und 2010 schließlich in die rechtliche Form eines Vereins überführt. Im Rahmen unterschiedlicher Formate und Veranstaltungen setzten wir uns auf diverse Weise mit der Geschichte, den Problematiken und Perspektiven der internationalen Staatengemeinschaft im Allgemeinen, und den Vereinten Nationen im Speziellen, auseinander.

Die Arbeit der UNA Konstanz lässt sich in drei Kernbereiche unterteilen:

„Debating Club“

Jedes Jahr bereiten wir rund 45 Studenten im Zuge wöchentlicher Treffen auf professionelle und vielseitige Weise auf die Teilnahme an drei renommierten internationalen MUN Konferenzen vor. Außerdem üben wir uns im Zuge dieses Kurses in der Debattierkunst in englischer Sprache, diskutieren aktuelle außenpolitische Entwicklungen und erlernen das komplexe MUN-Regelwerk.

MUN`s in Konstanz und Weltweit

Wir veranstalten jährlich zwei mehrtägige Politiksimulationen, die „Konstanz Interactive Crisis Simulation“ (KICSim), sowie die „Konstanz Model United Nations Konferenz (KonMUN), an welcher regelmäßig Delegationen verschiedener Universitäten aus ganz Deutschland partizipierten. Außerdem entsenden wir verschiedene Delegationen –die sich aus Mitgliedern unseres Vereins zusammensetzen– auf zahlreiche MUN `s in Deutschland und auf der ganzen Welt. Zu diesem Zweck pflegen wir außerdem Verbindungen zu anderen MUN-Gruppen und -Netzwerken.

Andere Veranstaltungen

In unregelmäßigen Abständen organisieren wir unterschiedliche Vorträge, Podiumsdiskussionen und andere Veranstaltungsformate, in deren Rahmen wir uns mit den Vereinten Nationen, internationalen politischen Problematiken und aktuellen außenpolitischen Themen auseinandersetzen. Immer wieder können wir versierte Politikwissenschaftler und Experten auf dem Gebiet internationaler Politik Für diese Formate gewinnen.

Die Mitgliedschaft in der UNA Konstanz bietet Studenten verschiedenster Fachrichtungen nicht nur die Möglichkeit, an MUN`s auf der ganzen Welt teilzunehmen, und so – gemeinsam mit jungen Menschen aus verschiedensten Ländern – internationale Thematiken aus einer fremden Perspektive zu diskutieren und die Erfahrung einer solchen Simulation zu machen. Die innovativen Projekte unseres Vereins eröffnen eine einzigartige Möglichkeit, das an der Universität erlernte Wissen in einem praktischen Kontext zu erproben. Wir sind außerdem überzeugt, dass es gerade in der heutigen Zeit von entscheidender Bedeutung ist, sich als Studierende im Sinne der Völkerverständigung zu engagieren und intensiv mit der Arbeit der Vereinten Nationen auseinandersetzen.